Hohlkehlen-Sockel

Hohlkehlen
Mit Hohlkehle bezeichnet man auch die Anschlussstelle zwischen Wand und Boden. Ausführung des Übergangs zwischen dem Bodenbelag und der Wand in Bereichen mit besonderen Anforderungen an die Hygiene (z. B. Krankenhausbau, Labors, Reinräume …). Die Hohlkehle ist eine der möglichen Ausführungsarten von Sockeln.

Sockel
Mit Sockel bezeichnet man auch die Anschlussstelle zwischen Wand und Boden. Der Übergang vom Bodenbelag mit der Wand wird entweder mit einer Kittfuge oder mit einem Sockelprofil verbunden.

Copyright by Carmedin Medina GmbH - Brückenstrasse 3 - 4853 Murgenthal - www.carmedin.ch